Workshops

Lanzarote – ein idealer Platz zum Durchatmen.

Die Kanareninsel Lanzarote bietet eine nahezu unglaubliche Möglichkeit, den Geist zu erweitern und zu stärken. Die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft sind hier ständig miteinander verbunden und überall auf der Insel kraftvoll präsent. Diese Elemente leben im ureigensten Sinn des Wortes. Viele Besucher, die an Workshops teilgenommen haben, berichten von den immensen heilenden Kräften der Insel: ein idealer Ort, um Retreats abzuhalten und an Körper, Geist und Seele zu arbeiten!

Die Vulkanenergie, die wir unter unseren Füßen spüren, die ausgedehnten Lavafelder und das nahezu Nichtvorhandensein störender Medien, gibt uns die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit dem Universum zu treten. An einem Ort wie diesem fühlen wir uns eher als Teil des Kosmos, denn als Teil unserer täglichen Realität und nur so kann sich Heilung in jeglicher Form manifestieren.

 

Der Yoga-Saal

IMG_0588Wir träumten von einem Platz, einem idealen Zusammenspiel vollständiger Harmonie zwischen der Umgebung und uns. Dieser Platz tut sich am höchsten Punkt unserer heiligen Stätte mitten in ländlicher Umgebung auf, in atemberaubend schöner Lage mit wundervoller Aussicht. Der Yoga-Saal wurde aus Lavastein und Holz erbaut. Er wurde sehr individuell geplant und soll einzig und allein dazu dienen, unser Bewusstsein zu erweitern, um Körper, Geist und Seele zu heilen.

IMG_0591Durch große Glasscheiben bewundern wir draußen eine weit ausgedehnte, traumhaft schöne mondähnliche Landschaft, und befinden uns dabei in einem behaglichen Interieur, geschmückt und ausgestattet mit tibetischen Symbolen und mystischen Elementen.

Über Yoga-Übungen, Meditationen und Harmonisierung mit Klangschalen aus Quarz, gelangen wir in einen hohen energetischen Schwingungszustand, wo eine mögliche Anbindung an unser wahres Selbst stattfinden kann. Meditationen vereinen uns mit unserem höheren Selbst und binden uns an unser inneres Wissen an. Wir gelangen in Sphären, wo wir uns nicht mehr isoliert oder als einzelnes Wesen spüren, sondern als Teil des gesamten Universums. So können wir unseren physischen Körper in reinen Geist verwandeln. Wir werden zu schwingenden leichten Wesen, fühlen uns glücklich und sind eins mit dem Universum.

 

The Yurt

workshops-03

Es ist ein magischer wunderschöner Raum, der aus der Mongolei stammt und den die Bewohner dieses Landes, in der Regel die Nomaden, seit Tausenden von Jahren als Wohnraum benutzen.

Seine Struktur ist ideal, um die Maßnahmen der spirituellen Praxis zu führen.

Der Ort ist rund mit einem pyramidenförmigen Dach, die die tellurische Energien betonen und sie im Gleichgewicht mit himmlischen Wesen und geistigen Führern bringen.

Der Boden ist aus Holz, mit einem Niederflur als palafito. Er ist ohne Hindernis unmittelbarer mit der Erde verbunden.

Der gesamte Innenraum ist vollständig aus natürlichen und handgemachten Materialien entstanden. Wolle oder Haaren, Yack Seile, dass die Bindung an unterschiedlichen Strukturen verbinden.

 

siehe deko website

 

Die Kommentare sind geschlossen.